Europäische TaijiDao Gesellschaft ETG

Seit über 20 Jahren bringt Meister Shen Xijing das traditionelle Wissen zunächst seiner Chen TaiChi-Familie, jetzt der daoistischen Drachentorschule (Long Men Pai) mit Fuxi-TaijiDao von China nach Europa. Er ist dabei in den örtlichen TaijiDao-Schulen zu Gast oder mietet für größere Veranstaltungen Seminarräume an.

ETG

Das Ziel der Europäischen TaijiDao Gesellschaft ist es, die authentischen Traditionen der inneren Kampfkünste und die chinesische Kultur der Lebenspflege und Selbstkultivierung in ihrer vollen Tiefe zu bewahren, zu erforschen und zu verbreiten.

 

Chinesische Meister und deutsche Ausbilder geben Kurse und Seminare an Taijidao-Schulen in Deutschland und der Schweiz

WTA

Die Europäische TaijiDao Gesellschaft ist die europäische Vertretung der World TaijiDao Association (WTA), mit Sitz in Tianshui, VR-China.

 

Diese wurde im Jahr 2019 als Bewahrer des chinesischen Taichi-Kulturerbes unter dem Familiennamen Fuxi-TaijiDao mit ShenXijing als Großmeister des Systems anerkannt.

ETA

Die Europäische TaijiDao Akademie e.V. ist das Aus- und Fortbildungszentrum der ETG und als solche mit der Ausrichtung von anerkannten Aus- und Fortbildungen betraut.

Die Ausbildung zum Übungsleiter, Kursleiter und Lehrer für Taiji und /oder Qigong wird in systematischen Lehrgängen angeboten.



Aktuelles: 

 

WIESBADEN - Tobias Puntke: Essenz von Taiji, Qigong und Yoga; Long Men Taijiquan Yilu
10. – 12. Mai 2019
Wiesbaden, Deutschland
Beschreibung:Essenz von Taiji, Qigong und Yoga; Long Men Taijiquan Yilu

Unabhängig vom praktizierten Stil verbinden alle Übungstraditionen des Taiji und Qi Gong und
auch des indischen Yoga gewisse essentielle Prinzipien und Ziele. Diesen wollen wir in dieser
Seminarreihe auf den Grund gehen.

Eines dieser wesentlichen Ziele der Taiji und Qi Gong Praxis und auch des Yoga ist die
Harmonisierung unserer Psyche. Aber wie können wir durch die Übungspraxis unsere Psyche
gezielt beeinflussen und worauf kommt es dabei an?

An diesem Wochenende werden wir uns folgenden wesentlichen Fragen in Theorie und Praxis
beschäftigen:
- Wie können wir uns psycho-emotional auf die Übungspraxis das Taiji, Qi Gong und
Yoga am besten vorbereiten?
- Wie können wir negative psychische Zustände wie z.B. Stress, Unsicherheit, Angst,
Gedankenfülle, Schwierigkeiten sich zu entspannen, etc. wirksam neutralisieren und
ihnen vorbeugen?
- Wie können wir innere Stille, Gelassenheit und inneren Frieden erreichen?
- Wie können wir unsere innere Wachheit und Klarheit steigern?
- Wie können wir mehr Zufriedenheit, mehr Glück und mehr Liebe erleben?
- Wie können wir Körperspannungen und Blockaden von der psychischen Ebene aus
lösen?
- Wie können wir bereits bekannte Übungsmethoden so ausführen, dass sie eine
günstige Wirkung auf unsere Psyche haben?

Dieser Kurs vermittelt den Teilnehmern das notwendige Wissen und die dazu gehörigen
praktischen Schulungsmethoden, um diesen Zielen immer näher zu kommen.
Auf dem Programm stehen: Theoretische Impulse, körperliche Übungen, Atemtechniken,
energetische Techniken, verschiedene Meditationstechniken, Anregungen zur
Lebensgestaltung aus der Sicht der daoistischen Philosophie und einiges mehr…

In diesem Kurs werden wir mit Ruhe und Klarheit Teil 1 der langen Form (Yilu) des Long Men
Taijiquan nach Großmeister Shen Xijing korrigieren.
Lücken können geschlossen und Unklarheiten beseitigt werden. Die spezielle Lehrmethodik
wird den Teilnehmern helfen verborgene Unklarheiten zu entdecken und in kurzer Zeit zu
beseitigen.

Link zur Ausschreibung